Saarland RHEINPFALZ Plus Artikel Die höchsten Löhne, die höchsten Abfindungen: Sozialplan wird für Ford richtig teuer

Vor 30 Jahren baute Ford in Saarlouis den Escort zusammen.
Vor 30 Jahren baute Ford in Saarlouis den Escort zusammen.

Der Autobauer Ford lässt für die Schließung seines Werks im Saarland nach Schätzungen von Insidern über eine Milliarde Euro springen. Im Gegenzug gehen ab Mai 2800 Mitarbeiter freiwillig von Bord. Für die 1000 Beschäftigten im Supplier-Park gibt’s noch keinen Sozialplan. Warum heute ab 6 Uhr unbefristet gestreikt wird.

„Abfindungen in vergleichbarer Dimension, die hat’s in der gesamten Republik noch nicht gegeben!“ Ralf Cavelius, Sekretär der Industriegewerkschaft (IG) Metall

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

in mne,Vgk;i&lluoln tah in 04 fenerfT dne Sillaapzon zum Asu esd kFr-sWodre aaouslrSi eangal.sutthimde Afu das sEingber tsi re stzl.o eGeaun uSmemn illw re inthc vrne,taer aerb rehm als 0000.05 Eour uAnbfignd ndis umu;rl&f neein trcltafges,-ueinBom&;Fhd erd in den r8n901e sin Wker ,mak holw .dnri<

x