Karlsruhe RHEINPFALZ Plus Artikel Die Komödie „Birds flying high“ im Studio des Badischen Staatstheaters

Der Schauspieler, die drei Schauspieler spielen, in einem Stück, das mit Platon zu tun hat: Andrej Agranovski, Jannik Süselbeck,
Der Schauspieler, die drei Schauspieler spielen, in einem Stück, das mit Platon zu tun hat: Andrej Agranovski, Jannik Süselbeck, Leonard Dick .

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In Leonard Dicks Komödie „Birds flying high“ befassen sich drei Schauspieler mit dem Begriff der Wahrheit. Sagt das Programmheft. Aber dann läuft alles ein wenig aus dem Ruder – in einer Inszenierung des Autors selbst, der auch mitspielt.

Für eine professionelle Theaterinszenierung beginnt es ziemlich schrecklich: Exaltiert die langen Mantelschöße werfend, geht der Schauspieler Tammi auf die Bühne, stolziert

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nhi ndu rhe und iletermadk imt ubgrt;ueseeneil&trm setneG sni lumku:ibP ubdn&Jede;qo Tga wredne snu dei ezrGnne rnreeus ngeoniivtk galhnkitF&mieue; zeeatggfiu. Wri hsuecn eddiln;agrnmn&hue hacn uaEl;unnke,mglrr& dei dsa eeishmchcrzl ensnwiUs ureul&;bm nus esstlb hbufeaen lsol.ne rWi fezerviweln na iesemd tciesN-inhsW udn vd;elrmrngue&an edn Szehc,mr isb er nus ni eiannmse nenteMmo hielnto und riw naegnanf zu inween, reod um snu zu qdaoe.sn;llu&hgc

Udn inees espirieMtl vtSita udn ajiR, ni su&;erdlenutm seo&mlumtunK; n und tim kamschGeistn,es uale;hmznre&l in phttcaehmise onT nPtslao rmetuhsuble;m& ion;ghcl&Hnlu:mehiels Mna tleles sich henMsenc r,ov ied in ireen &;loeHmhlu psireneregt nsdi ndu urn dei nchaSett edr hkWiicrkteli nh.ese eSi denkne rluembu;& nefGhatdreeeniki und hkgm&Eoesktieiinmeunnl;ctrnl hc.an eurml;&bU Fksae ewi mbie sWne,riglt wo shic r;&umKafmelp tim nreie laigeRrinske nWdeun fz;umegn&luu, matdi esi ute.lnb Wsa imamT ortfso afu erd ehlBmu;u&n ztige.

teciKhsr,rot Gaesaum;seeu&lnlmg und aireXv riNaoAebod nnad icrthe es tS:viat Fbuukq&co;d orrsy hic ankn dsa cti

x