Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 16. Januar 2019 Drucken

Kindernachrichten

Nils erklärt: Daher kommt der Name Katze

Respekt habe ich als Biber ja immer, wenn ich einer Katze begegne. Sie fressen zwar nur Mäuse und Ratten. Aber man weiß ja nie ... Katzen faszinieren mich aber auch. Und neulich habe ich mich gefragt, wo der Name Katze eigentlich herkommt. Ich habe dann mal als Zeitungsbiber recherchiert: „Katze“ ist nicht nur eure Hauskatze. Es ist auch der zoologische Sammelbegriff für alle Vierbeiner, die zu dieser Raubtierfamilie gehören. Forscher gehen davon aus, dass die afrikanische Falbkatze die Stammform der Hauskatzen ist. Und so wie die Katze selbst von Afrika nach Europa kam, soll auch das Wort „Katze“ aus Nordafrika kommen. Sprachforscher nehmen an, dass sich „Katze“ von „kadiz“ ableitet. So sollen die Nubier, ein Volk in Nordafrika, die Vierbeiner genannt haben. Exakt nachzuvollziehen ist die Herkunft des Worts nicht mehr. Eine andere Theorie geht etwa davon aus, dass „Katze“ vom nordgermanischen Lockruf für Wildkatzen stammt. |btw