Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 09. Februar 2018 Drucken

Kultur

Leipziger Buchpreis: Kandidaten nominiert

Für den Preis der Leipziger Buchmesse stehen die Kandidaten fest. In der Kategorie Belletristik wurden Isabel Fargo Cole („Die grüne Grenze“), Anja Kampmann („Wie hoch die Wasser steigen“), Esther Kinsky („Hain: Geländeroman“), Georg Klein („Miakro“) und Matthias Senkel („Dunkle Zahlen“) nominiert. Preisanwärter in der Kategorie Sachbuch/Essayistik sind Martin Geck, Gerd Koenen, Andreas Reckwitz, Bernd Roeck und Karl Schlögel. |dpa

Pfalz-Ticker