Leichtathletik RHEINPFALZ Plus Artikel Deutsche Meisterschaften: Sina Mayer packt den Hammer aus

Aufnahme fürs Fotoalbum: Sina Mayer (rechts) steht bei einer DM auf dem Treppchen. In der Mitte Gina Lückenkemper, links Chelsea
Aufnahme fürs Fotoalbum: Sina Mayer (rechts) steht bei einer DM auf dem Treppchen. In der Mitte Gina Lückenkemper, links Chelsea Kadiri.

Die Sprinterin des LAZ Zweibrücken stürmt über 100 Meter erstmals bei einer deutschen Meisterschaft aufs Podium. Aller guten Dinge sind sechs, heißt es für Christin Hussong. Die Herschbergerin gewinnt in Kassel zum sechsten Mal den nationalen Titel im Speerwerfen. Bei der nach Düsseldorf ausgelagerten Stabhochsprung-DM wird Raphael Holzdeppe mit 5,42 Meter Vierter, scheitert ab über 5,62 nur hauchdünn.

Es war ihr sechster Meistertitel, aber derjenige mit der geringsten Weite: 56,79 Meter. Speerwerferin Christin Hussong hatte sich am Sonntag mit der Hitze extrem schwer getan, und

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dei nneicsecthh ,Feehlr ide ies gbl,eaut hgeeeinwtd teltelsgab uz aeh,bn nattre bei ned eutescdhn tteMrathLas-isiehkcnlcteeiethf in essaKl eewidr ufa.

mntseuZid im paW,fmetkt dnen ebim fweEirnen orv dme oaidntS sah slael conh rghicit ugt sa.u doWnqneb;&u lslea nsapeas,mstmuz itfgle dsa ngiD

x