Waldsee RHEINPFALZ Plus Artikel 16-Jähriger betreut halbe Million Bienen

Im heimischen Garten in Waldsee: Leon Becht mit einem Waben-Register, auf dem sich die Bienen tummeln.
Im heimischen Garten in Waldsee: Leon Becht mit einem Waben-Register, auf dem sich die Bienen tummeln.

Leon Bechts Liebe gilt den Bienen. Der 16-Jährige aus Waldsee kümmert sich in den Sommermonaten um eine halbe Million dieser Insekten. Durch sein Hobby – die Imkerei – möchte der Naturliebhaber die Welt lebenswerter machen und hat damit schon andere Menschen angesteckt.

Als Leon Becht noch in der Grundschule war, weckte ein Vortrag von Klaus Eisele, dem Vorsitzenden des Imkerverbands Rheinland-Pfalz,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ieesn gseeigBruetn mlru&;fu dei nBie.ne Dre las,ereWd edr huac Mriesedsne its, tdurfe ;r&seluapmt naDek aFrnk heesArgcnber mit esesnd nBieen e,eflnh sal dserie 8201 tim edr iIemrke eb.ngna nEi Jahr rafdau abg se die r;an&beUhrs:ugmucl eBhtc ebmak zu tsreOn ien eeeisng Bvenoliekn .etknscehg ;dhqIob

x