Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Hohenecken überrollt seinen direkten Verfolger

Nach dem 1:1 von Alex Groß (Mitte) spielte Hohenecken wie im Rausch. Links der Hermersberger Miguel Deho, rechts Marius Dausmann
Nach dem 1:1 von Alex Groß (Mitte) spielte Hohenecken wie im Rausch. Links der Hermersberger Miguel Deho, rechts Marius Dausmann. Foto: VIEW

In der Fußball-Landesliga West eilt der TuS Hohenecken weiter von Sieg zu Sieg. Durch ein 6:2 (0:1) im Spitzenspiel gegen Verfolger SV Hermersberg weist der Tabellenführer nach acht Spielen nun optimale 24 Punkte auf.

„Wir haben heute die Verhältnisse klar gestellt und gezeigt, warum wir da oben stehen. Aber die erste Hälfte haben wir komplett verschlafen“, sagte Hoheneckens Trainer Benjamin Hassenfratz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

canh nimee liSpe mti tkemlotp nieheednrcsve eaniebzHl.t Im reetns tthnbscAi, erd eitz;&il&logmntsles;ugr von end sefrnvenDiieeh mettsmib edr,wu rwnktie ied aG&tlmu;es usa reHrmerbges amesstgni cwhrae nud tehnat dei slr&noulme;er&ggzi; elie.petnilaS

reeiBts achn eziw ntMneui

x