Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 15. Januar 2019 Drucken

Pirmasens

Windsberg: Barbara Bißbort bei "Oma kocht am besten"

Barbara Bißbort und ihre Oma Leni Conrad kochen im Fernsehen – Am Donnerstag im Dritten zu sehen

Oma Leni Conrad kommt zum Testessen bei Barbara Bißbort.

Oma Leni Conrad kommt zum Testessen bei Barbara Bißbort. ( Foto: swr)

Barbara Bißbort aus Windsberg, die frühere Vorsitzende der Zweibrücker Landjugend, und ihre Oma Leni Conrad aus Großbundenbach sind am Donnerstag im Dritten Programm zu sehen. In „Oma kocht am besten“ machen sie Gnocchi in Käse-Walnuss-Soße und Milchreis.

„In der Sendung ,Oma kocht am besten’ weihen Großmütter ihre Enkel in die Zubereitung ihrer Lieblingsgerichte ein. Es entwickeln sich heitere und ernste Küchengespräche rund um Omas Lebensgeschichte“, beschreibt der SWR die Idee der Sendung. Danach kochen die Enkel das Gericht zuhause nach, und die Oma kommt zum Essen vorbei.

Enkel für Kartoffeln begeistert

In seiner Ankündigung schreibt der SWR: „Wenn Barbara Bißbort und ihre Schwestern zu Besuch bei Oma Leni Conrad waren, hatten sie nur einen Wunsch: Nudeln zum Mittagessen. Oma Leni wollte mehr Abwechslung und versuchte es eines Tages mit selbstgemachten Gnocchi. Da Leni Conrad im ,Walnussdorf’ Großbundenbach lebt, servierte sie die Kartoffelnocken mit Käse-Walnuss-Soße. Mit Erfolg, denn ,Gnocchi, das fühlte sich fast wie Nudeln an, deshalb konnte ich mich damals sogar für Kartoffeln begeistern’, so die mittlerweile 26-jährige Enkelin Barbara.“ Heute komme die Bankkauffrau aus Windsberg nur selten zum Kochen, trotzdem wolle sie versuchen, zusammen mit ihrem Freund David ihr Lieblingsgericht aus Kindertagen nach Oma Lenis Rezept nachzukochen. Zum Nachtisch soll es Milchreis mit Mirabellen geben. „Oma kocht am besten – selbstgemachte Gnocchi in Käsesoße und Milchreis“ läuft am Donnerstag, 17. Januar, von 18.15 bis 18.45 Uhr im SWR Fernsehen und soll ab Mittwoch, 16 Uhr, bereits in der SWR-Mediathek online zu sehen sein. |bfl

Pirmasens-Ticker