Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 20. März 2019 Drucken

Pirmasens: Kultur Regional

Stimmjonglage: „Die Qsinen“ im Haus am Westbahnhof

Eine originelle Mischung aus Musik- und Objekttheater, Stimmkunst, Jonglage und Komik präsentieren Daniela Daub und Silvia Sauer als Duo „Die Qsinen“ am Samstag um 20 Uhr im Landauer Haus am Westbahnhof.

Die eine ist von „Kopf bis Fuß auf Jonglieren eingestellt“ und nimmt plaudernd auf dem Barhocker Platz. Mit verschrobenen Charme kredenzt sie mal Bälle, mal Keulen, mal hintersinnige Albernheiten. Die andere ist immer auf Reisen. Mit ihrer Stimme beamt sie sich und das Publikum in exotische Klangwelten und überrascht mit babylonischen Sprachverwirrungen. Gemeinsam inszenieren sie Kuriositäten voller Witz.

Karten

Reservierung unter Telefon 06341/86436, online unter www.hausamwestbahnhof.de und per E-Mail an leben-und-kultur@t-online.de |rhp/möt

Pirmasens-Ticker