Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Samstag, 16. Juni 2018

27°C

Donnerstag, 08. März 2018 - 06:18 Uhr Drucken

Pirmasens-Ticker

Pirmasenser kauft altes Brauereigelände in Zweibrücken

Seit Ende der 80er Jahre wird in Zweibrücken kein Bier mehr gebraut – und seitdem liegt das Gelände brach. Investor Schenk will die Gebäude abreißen und neuen Wohnraum schaffen. Foto: Moschel

Seit Ende der 80er Jahre wird in Zweibrücken kein Bier mehr gebraut – und seitdem liegt das Gelände brach. Investor Schenk will die Gebäude abreißen und neuen Wohnraum schaffen. Foto: Moschel

Die Unternehmensgruppe Schenk aus Pirmasens hat das fast 34 000 Quadratmeter große ehemalige Gelände der Parkbrauerei in Zweibrücken gekauft. Das teilte das Unternehmen am Mittwochabend mit – ohne Angaben zum Kaufpreis. Manfred Schenk, der seit einem halben Jahr mit dem Eigentümer Park + Bellheimer verhandelt hat, will in das Projekt „Quartier Alte Brauerei“ 60 Millionen Euro investieren. Den Entwicklungsschwerpunkt sieht der Firmenchef in einer Wohnbebauung mit verschiedenen Wohnformen für alle Generationen. Schenk hat bereits im vergangenen Jahrzehnt das Hilgard-Center in Zweibrücken errichtet. |ts

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pirmasens-Ticker