Pfalz-Ticker Neues Portal „Die RHEINPFALZ verbindet“

karte lieferservice neu

Lokale Unternehmen sind ein unverzichtbarer Wirtschaftsfaktor. Eine Kommune ohne Bäcker, Modegeschäfte, Buchhandlungen, Haushaltswarenanbieter – unvorstellbar. Und doch droht vielen Einzelhändlern sowie Restaurants das Aus. Die Läden sind geschlossen seit die Anordnungen wegen des Coronavirus in Kraft getreten sind. Die Inhaber bangen um ihre Existenz. Viele bieten nun einen Lieferservice an und versuchen sich so über Wasser zu halten. Doch wie erfahren Kunden von dem Angebot? Die RHEINPFALZ hat ein Internetportal eingerichtet, auf dem sich die Händler eintragen und ihre Dienstleistungen anbieten können. Zudem können Helfer und Hilfesuchende sich dort vernetzen. So können sich die Menschen in der Pfalz und den angrenzenden Regionen schnell und unkompliziert vernetzen.

Hier gibt es Antworten auf die wichtigsten Fragen