Neustadt Züge fahren wieder nach Wissembourg und Lauterbourg

Die Züge fahren nicht mehr nur bis Landau, sondern weiter Richtung Elsass.
Die Züge fahren nicht mehr nur bis Landau, sondern weiter Richtung Elsass.

Ab Dienstag, 2. Juni, werden die Bahnstrecken zwischen der Pfalz und dem Elsass gemäß Regelfahrplan bedient. Für Neustadt bedeutet das, dass die Taktzüge nach Landau zur Minute 36 nicht mehr wie seit 23. März üblich in Landau enden, sondern über Landau hinaus nach Winden und weiter nach Schaidt, Steinfeld, Schweighofen und Wissembourg fahren. Dort bestehen dann auch wieder Anschlussmöglichkeiten nach Strasbourg. Da beim Grenzübergang noch Kontrollen möglich sind, müssen Ausweise und die notwendigen Einreisepapiere mitgeführt werden. In der Woche nach Pfingsten soll dann zwischen Paris und Berlin entschieden werden, ob die Grenzkontrollen und das Mitführen von Einreisenachweisen auch weiterhin erforderlich sein wird.