Hassloch RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: Wieso der VfB Haßloch sein größtes Talent ziehen lassen muss

Lea Gruber (hier 2021 für die JSG Haßloch im Pokalspiel gegen Bad Kreuznach) wirft den Ball künftig auch für den FC Speyer ein.
Lea Gruber (hier 2021 für die JSG Haßloch im Pokalspiel gegen Bad Kreuznach) wirft den Ball künftig auch für den FC Speyer ein.

Lea Gruber ist eines der größten Talente im VfB Haßloch. Der Verein wird die 14-Jährige zunächst teilweise, später wohl ganz ziehen lassen müssen.

Nach den B-Junioren des TSV Königsbach steht seit Dienstagabend mit den C-Junioren der JSG 1. FC 08/VfB Haßloch eine zweite Fußball-Juniorenmannschaft aus der Region

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lsa esnrsiLtmigadelea dnu iAtusrgeef in dei deblsagaVinr tsdSuu;wm&le t.fes seiEn der uml&eil;zg&srg;nto eleantT des BfV ;gi,&ocszHlhal das edirse ahnnfMctsa &natmh,rulo;ge idwr ohwl smiaenl rufmu;&l nsieed ineeVr kavit inpesle: Lea burrGe )(14 sti eensi nov ride &Meudl;namhc im dr

x