Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Samstag, 24. Februar 2018

4°C

Mittwoch, 14. Februar 2018 Drucken

Neustadt

Neustadt: Villa-Böhm-Mammutbaum ist Geschichte

Von Anke Herbert

Absägen auf Brusthöhe: Das Team der Abteilung Grünflächen zerlegt den Mammutbaum.

Absägen auf Brusthöhe: Das Team der Abteilung Grünflächen zerlegt den Mammutbaum. ( Foto: Mehn)

Begutachten die Baumscheiben fürs Museum: Dieter Uhl und seine Tochter Anna.

Begutachten die Baumscheiben fürs Museum: Dieter Uhl und seine Tochter Anna. ( Foto: Mehn)

Im Rahmen der Parkverjüngung gefällt - Durch Blitzschlag geschädigt - Eine Scheibe des Stammes könnte im Stadtmuseum landen

Weiterlesen ...

Sie sind bereits Abonnent unserer digitalen Produkte?

Dann melden Sie sich hier an.


Sie möchten diesen Artikel weiterlesen und zahlreiche weitere Vorteile nutzen?

Mit einem digitalen Abonnement erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln und lesen alle Ausgaben der RHEINPFALZ, der Marktplätze und des LEO online auf Ihrem PC, Notebook oder Tablet.

 

Mehr Infos

Neustadt-Ticker