Landau Ausbau des 5G-Netzes macht Fortschritte

Arbeiter montieren Antennen für die fünfte Mobilfunk-Generation.
Arbeiter montieren Antennen für die fünfte Mobilfunk-Generation.

Der Ausbau des 5G-Netzes in der Südpfalz kommt voran. Wie die Deutsche Telekom dem südpfälzischen Bundestagsabgeordneten Thomas Gebhart (CDU) auf Nachfrage mitteilte, sind in Landau drei neue Standorte geplant und im Landkreis Südliche Weinstraße 19. Diese werden mehrheitlich 5G fähig sein. „Es ist wichtig, dass hier etwas passiert. Eine leistungsstarke und stabile Mobilfunkversorgung ist ein entscheidender Faktor für die Menschen und die Wirtschaft hier vor Ort“, betonte Gebhart, der sich stets für einen flächendeckenden Ausbau in der Region bei den Betreibern stark gemacht hatte. Schon jetzt sind von insgesamt 78 Standorten in der Südpfalz (einschließlich des Kreises Germersheim) 47 5G-fähig. Binnen der nächsten drei Jahre plane die Telekom zudem eine weitere 5G-Aufrüstung an jeweils einem Bestandsstandort im Landkreis Südliche Weinstraße sowie der Stadt Landau.