Frankenstein RHEINPFALZ Plus Artikel Videodreh auf Burg Frankenstein

Techniker, Tänzer, Sänger, Schmink-, Kostüm- und Filmteam: Auf Burg Frankenstein ist beim Videodreh einiges geboten.
Techniker, Tänzer, Sänger, Schmink-, Kostüm- und Filmteam: Auf Burg Frankenstein ist beim Videodreh einiges geboten.

Der Musicalautor Manuel Buch und seine Frau Rebecca haben jüngst den zweiten Teil der „Lycantropia“-Trilogie mit dem Titel „Kein Weg zurück“ vorgelegt. Ein Tanzvideo soll darauf aufmerksam machen. Für die Dreharbeiten waren die Tänzer in einem historischen Gemäuer unterwegs.

Schon früh am Tag sind sechs Tänzerinnen und ein Tänzer, viele Techniker – darunter Robin Müller und Hendrik Kirchner vom Hessischen Rundfunk –,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

neei nkinSkohlncemo soewi aoc&oltulmetmKriw;evnsurht knlgAaei Hmefrkaap afu dei rBgu ekrnsntneaiF mko.egnme nI eedirs ihtshrcoiesn Kuiesls llso na smedei Tag nie eTvadznio sneteet,nh das uaf eemrreh uur;uefglnhumnAf& des itwzene sci-aleilsMuT edr Llrpatodaiu-y&ireogoqqdiobcnl;;&Tu msfrekauam n

x