Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 16. Juni 2019 - 16:17 Uhr Drucken

Kirchheimbolanden-Ticker

FDP: Frank Haage tritt als VG-Vorsitzender zurück

Frank Haage Foto: Loeffel

Frank Haage Foto: Loeffel

Frank Haage ist als erster Vorsitzender des FDP-Verbandsgemeindeverbandes Nordpfälzer Land zurückgetreten. Das hat der Niedermoscheler am Samstag dem FDP-Kreisvorsitzenden Christian Ritzmann und der RHEINPFALZ mitgeteilt. Als Grund nannte Haage, der am 26. Mai bei der Wahl zum Bürgermeister der neuen VG Nordpfälzer Land als FDP-Bewerber 7,2 Prozent der Stimmen erhalten hatte, „die Anzeige von den FDP-Mitgliedern Helmut Gass, Christian Angne und Hubert Becker in der heutigen Ausgabe der Donnersberger Rundschau“. Die Genannten hatten darin den SPD-Kandidaten Michael Cullmann vor der gestrigen Stichwahl gegen Tanja Gaß (parteilos, nominiert von CDU) unterstützt. Dies sei „nicht im Sinne des FDP-Verbandsgemeindeverbands Nordpfälzer Land“, so Haage. Dessen Mitglieder hatten vereinbart, auf eine Empfehlung für die Stichwahl zu verzichten. Auf Nachfrage sagte Haage, er werde sich weiter in der Partei engagieren und auf jeden Fall sein Mandat im neuen VG-Rat wahrnehmen: „Das bin ich alleine schon den Wählern schuldig.“

|kra

 

 

Donnersbergkreis-Ticker