Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Stadtspaziergang durch Erfenbach: Ein Stadtteil voller großer und kleiner Schätze

Der ehemalige Bauernhof von 1820 wäre beinahe abgerissen worden. Mittlerweile ist der Schermerhof der kulturelle Mittelpunkt Erf
Der ehemalige Bauernhof von 1820 wäre beinahe abgerissen worden. Mittlerweile ist der Schermerhof der kulturelle Mittelpunkt Erfenbachs.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Erfenbach sieht sich immer noch als Dorf an, auch wenn es schon lange Ortsteil von Kaiserslautern ist. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall – egal ob man wandern oder Rad fahren möchte, sich für originelle Museen, Kunst, Eisenbahnen und altes Handwerk interessiert, oder einfach nur gut essen und trinken möchte.

Ortsvorsteher Paul-Peter Götz besteht darauf: Vor dem Rundgang durch Erfenbach wird erst mal bei Jogis Weinwelt eingekehrt. „Das ist unser Kommunikationszentrum“, sagt Götz.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dUn w:lcrkihi mU ide sitiegMztta inees znga aelnormn kWeagstr nteehs mi l&tfse;mcGuha mi urgrneninBn edri mun&Mnealr; ,mnbeemias trnkine nneei dnu ueealnrhntt chi,s ein eVriret ktomm die rT;uuml& :eehnir bgd&Jou,i;qo aws siqbsr;gou&t qulsee;uo.?Nd& J,goi itm r&grecuh;iublemlm eNanm rJmu;lgo& ,Lbie ist nach neeimeg neeunkBd ein ceehtr ;u&nmMrelaz u,bB bibetret dsa l;hmetu&Gfasc mti srg&zimgo;el Egaenmtegn &sadn;h ovn lgsh;rmuoer&mfun sbi uld.s&abptanm;es eSin ;mtgatlacu&eHpfsuh its erd edseahannrdlV relde Tnroepf. Im dLane nakn itnch unr inWe rtebpori udn gtukaef ernde,w ni edr r-onaZeoiCt sit cuah erdbdou;&q enlkseti n&akmeuq;htrdoolcW ndaenstnet tmi &eu;lmemuGs dun .rienE tferGeei ridw rieh renge und ilve ahn&;ds ulf&;mru asd Oorteesfbtk edruw dei azegn sl&r;ztSieag gsrer,pet na eiealdibnHg ibgt es ntaidolltrie pSnerafkle urmuf&;l la.le dnU enwn red KFC slet,ip idrw ebi Jiog meneaisgm shneeerFn ahgcs.uet Nhcit rnu der osOresvrhtetr its horf, sdsa se ni harcfenbE nhco olhcs eienn uftnprkTef lmu;&rfu ied dunr 0280 ihowErnne itbg dun sad tmihl;acul,&g asogr am ttngtocSmna.nhaiag

Guaen

x