Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Kaiserslauterer Eisbahn zieht auch viele auswärtige Läufer an

Vergnügen für jedes Alter: Auf der Kaiserslauterer Eisbahn haben auch schon die Jüngsten ihren Spaß.
Vergnügen für jedes Alter: Auf der Kaiserslauterer Eisbahn haben auch schon die Jüngsten ihren Spaß. FotoS: Christian Hamm

Das schiere Chaos scheint ausgebrochen – und doch finden die Läufer immer wieder einen Weg, um unfallfrei ihre Bahnen zu ziehen. Am ersten Samstag im neuen Jahr herrscht Hochbetrieb auf der Eisbahn. Die RHEINPFALZ hat sich in der Gartenschau-Halle an der Bande umgehört, wie große und kleine Kufenakrobaten „Lautern on ice“ denn so finden. Nicht verwunderlich: Einige kriegen nicht genug.

Eliana ist gerade mal fünf. Und kurvt schon waghalsig an der Band entlang. „Ich bin zum zweiten Mal hier“, sagt sie stolz – und Mama Mandy Giemsa nickt bestätigend.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

timmSt. amKu hta eis erhi eiwzet eiisztE iaot,bservl hat ied eenkli inssieiEszpnr ned eognB uhac chson usa.r d;qbIcuo&h bni ahcu ;tku;wuurrm&lmlsc&a ;glu,oe&fqrdhnae sagt sei tslzo ds;an&h udn tfreu ihc,s assd sie st;ma&enmhucld mi Csegalrebrr Keirtdaenngr setaw uz ha;rzene&llum th

x