Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 12. September 2018 - 14:28 Uhr Drucken

Kaiserslautern-Ticker

Kaiserslautern: Polizei registriert etliche Fahrraddiebstähle

Auf ein Mountainbike an der Berufsbildenden Schule im Kaiserbergring haben es Langfinger am Montag abgesehen. Dort blieb lediglich das durchtrennte Schloss zurück. Foto: DPA

Auf ein Mountainbike an der Berufsbildenden Schule im Kaiserbergring haben es Langfinger am Montag abgesehen. Dort blieb lediglich das durchtrennte Schloss zurück. Foto: DPA

Die Polizei hat in den vergangenen Tagen mehrere Fahrraddiebstähle im Kaiserslauterer Stadtgebiet aufgenommen und sucht nun nach Zeugen.

Diebe schlugen in verschiedenen Ecken Kaiserslauterns zu



Am Schlittweg stahlen Diebe am Dienstag ein Mountainbike. Das Fahrrad war an einer Laterne befestigt. Im Dunkeltälchen ließen sie ein weiteres Fahrrad mitgehen. Lediglich noch den Fahrradrahmen eines VRN-Nextbike fanden Zeugen am Dienstagvormittag im Lothringer Dell. Das Rad war regelrecht „ausgeschlachtet“. Offensichtlich haben Unbekannte sämtliche Anbauteile abmontiert. Bereits am Sonntag wurde ein Leihfahrrad des Verkehrsverbundes Rhein Neckar (VRN) aus einem Hof in der Gottfried-Kinkel-Straße gestohlen. Auf ein Mountainbike an der Berufsbildenden Schule im Kaiserbergring sahen es Langfinger am Montag ab. Das Fahrrad war an einer Laterne angeschlossen. Lediglich das durchtrennte Spiralschloss ließen die Diebe zurück.

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise



Bereits im Laufe der vergangenen Woche stahlen Unbekannte ein Mountainbike aus einem Hausflur in der Eisenbahnstraße. Zeugen, die Hinweise geben können oder Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631/369-2250 in Verbindung zu setzen. |bgi

 

 

Der neue Messenger Service



Kaiserslautern-Ticker