Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 13. Dezember 2018 - 16:08 Uhr Drucken

Kaiserslautern-Ticker

Kaiserslautern: Mehr Polizei auf Weihnachtsmarkt unterwegs

Der Weihnachtsmarkt vor der Stiftskirche. Foto: VIEW

Der Weihnachtsmarkt vor der Stiftskirche. Foto: VIEW

Am Wochenende sollen auch auf dem Kaiserslauterer Weihnachtsmarkt temporär mit Maschinenpistolen bewaffnete Beamte an den Zugängen Präsenz zeigen. Das hat eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Westpfalz bestätigt. Damit reagiert die Polizei auf das Attentat von Straßburg. Die Polizei reagiert damit auch auf eine Anordnung des Mainzer Innenministers Roger Lewentz, die Polizeipräsenz auf den Märkten zu verstärken. Definitiv werde personell aufgestockt, wobei die ganze Zeit schon Polizei auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs gewesen sei und es Zufahrtssperren gebe, erklärte die Polizeisprecherin weiter, die betonte, dass es keine Hinweise auf einen Anschlag gebe. Die Lage werde aber jeden Tag neu bewertet. |cla

 

 

Kaiserslautern-Ticker