BIEDESHEIM RHEINPFALZ Plus Artikel Reparatur-Treff: Instandsetzen statt entsorgen

Wollen ein Reparatur-Treff im Biedesheimer Bürgerhaus ins Leben rufen, von links: Christoph Glasder, Günther Edelmann, Ulrich We
Wollen ein Reparatur-Treff im Biedesheimer Bürgerhaus ins Leben rufen, von links: Christoph Glasder, Günther Edelmann, Ulrich Weber und Bernd Böhle.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ein kleines Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft soll demnächst in Biedesheim gesetzt werden. Eine kleine Gruppe von Männern, die gern werkeln, um den Elektromeister Bernd Böhle möchten gern im Bürgerhaus ein Reparaturcafé eröffnen. Dabei warten jedoch einige Stolpersteine auf die engagierten Bastler.

„Oft werden Elektrogeräte weggeschmissen, die man noch in Ordnung bringen könnte“, sagt Bernd Böhle. Der Techniker, der seit 1991 in Biedesheim lebt, ist

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ovr ingeier ieZt rdhuc einen Auagshn ni ireen e&;kruacBmeli in mehsnoiM fau ned -trfearpfuraRTe lueihcdS&;rmlu oenaguWn efamumarks roegedn.w tiSe rKmuze tminm er na der nov imslnnBuu;d& 0iD/e9 lGuu&rmenn; sgtonni;aelezsne&g iihnnrucEtg ite.l Elinma ohnlmtaic ieentb eni arap esbruetldfaeig neHerr tmi eiarmhdchknlew ncsiFahsew udn ;mnnul&oenK na lnncdeheews retOn enie oetslenoks usgtztnnnaeIds vno asm;H&lgaernsteauulht n.a u;oqlbdM&a ndis irw in h,-S;elouHeu&nlznm lma ni lhu;;Dma-douoism,eilmq&herFs&ll u&lahelrzt;m ml.Boe&h;lu

rDe ;e&uihmajgl5-6r tEroekesletrim einftd sedei niatitiIve os ,gtu asds re in red swithoEunnrfeerndgae erd j&tnguslmn;eu nRztsstiaug in emiesBhide dne largsVhoc ,hacemt so neien aeuratfTfrpre-R uach im tuncmi&hlelro; mlgB;rsu&euahru ihncrenez.tiu Asu edm mGiuerm trteene er eniilehgle miusugtmnZ.

uNr beagtarr laeeruG&;tm dnwere memgnnJeeazttno hat er hsci mti nginiee nshcneteGilinge sn&ha;d hnlm;retu&Gu adnlemEn ,)9(6 phCtroshi Glradse 1(5) und Uihclr Wrbee )(68 &shnd;a etfrne,fgo mu lslae rm;eleu&hNa nis.umtmzaeb paracd&eoua;ue;&rqeftcbRtua unerdf

x