Donnersbergkreis RHEINPFALZ Plus Artikel Bauernproteste: Die Wut wächst

Klare Worte – eingefangen am Wingertsweilerhof.
Klare Worte – eingefangen am Wingertsweilerhof.

Ruhe vor dem Sturm? Ärger und Verzweiflung eines Berufsstands werden in Protesten nie dagewesenen Ausmaßes zum Ausdruck kommen: Dies prophezeit Bauernverbands-Präsident Eberhard Hartelt aus Göllheim. Wie der Protest gegen die existenzbedrohenden Sparpläne der Bundesregierung vor Ort aussieht, ist noch geheime Kommandosache.

Den zweiten Tag im neuen Jahr hat Norbert Eidt genutzt, um sich einen Überblick über die bereits zu Buche schlagenden Mehrbelastungen zu verschaffen. Für die meisten Menschen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

raw am aeiDsntg der tseer Weagrkt d&hsn;a S-non dun agireeFt asildengrl tenkn edr mmo;reieG&luhll ihn.tc eDr 9iJa-gl&hrme5;u ghte eniem someh&cnunl; ufrBe chn,a iew er as.gt Dei udFere aandr raeb wsnh.deic In tlrjmeguu&n;s itZe sroga .rtnsaa enabH riw up&uruebl;htma cohn eine ktunf?,uZ

x