Bad Dürkheim/Weisenheim am Sand RHEINPFALZ Plus Artikel Gema-Ärger: Weniger Musik auf Festen

Prominente Opfer der Gema-Gebührenpolitik: die Mackenbacher.
Prominente Opfer der Gema-Gebührenpolitik: die Mackenbacher.

Die stark gestiegenen Geldforderungen der Autorengesellschaft Gema für Musik bei Freiluft-Festen in der Region war ein Aufreger des vergangenen Jahres. Gelöst ist das Problem aber noch immer nicht. Das hat jetzt weitere Konsequenzen.

Marcus Brill, Fachbereichsleiter Kultur und Tourismus, staunte nicht schlecht, als die Stadtverwaltung Bad Dürkheim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

u;ill&zmukhrc eeG-emeiaBdhcs eitlrhe. nsaeeGdtng: erd eihmuumDelrk&r; tenvAd .2302 duo&rWb;iq abhne orgsa nengchRune f;urm&ul Tgea omn,ekebm na dnene wri nikee suMki l;etqond,ah&tu erebctetih lrBli im ksr-autWmtr dnu csasss.thFueus 0064 bsi 8000 uoEr por gaT hat eid mGae red ttSad ni gnRnc

x