Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Sonntag, 25. Februar 2018

1°C

Samstag, 10. Februar 2018 Drucken

Südwest

Kopfschütteln über Klaus Meiser

Saar-Landtagspräsident versuchte, Aufhebung seiner Immunität zu verhindern – Untreue-Vorwurf

Von Claus-Peter Schmidt

Seit Ende 2015 ist der CDU-Politiker Klaus Meiser (rechts) Präsident des saarländischen Landtages. Vize-Präsidentin Isolde Ries (SPD, links) erhebt keinen Einwand, dass gegen Meiser nun strafrechtlich ermittelt wird.

Seit Ende 2015 ist der CDU-Politiker Klaus Meiser (rechts) Präsident des saarländischen Landtages. Vize-Präsidentin Isolde Ries (SPD, links) erhebt keinen Einwand, dass gegen Meiser nun strafrechtlich ermittelt wird. ( Foto: dpa)

«SAARBRÜCKEN.» Es dürfte ein einzigartiger Vorgang in der deutschen Parlamentsgeschichte sein: Der Präsident des Landtages des Saarlandes, Klaus Meiser (CDU), hat versucht, sich gegen die von der Staatsanwaltschaft Saarbrücken beantragte Aufhebung …

Weiterlesen ...

Sie sind bereits Abonnent unserer digitalen Produkte?

Dann melden Sie sich hier an.


Sie möchten diesen Artikel weiterlesen und zahlreiche weitere Vorteile nutzen?

Mit einem digitalen Abonnement erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln und lesen alle Ausgaben der RHEINPFALZ, der Marktplätze und des LEO online auf Ihrem PC, Notebook oder Tablet.

 

Mehr Infos

Pfalz-Ticker