Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 01. September 2019 - 11:57 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Schwein Lotta: FCK-Fans starten Spendenaktion

Das Geld soll der Berufstierrettung Rhein-Neckar zugute kommen, die sich um das Schwein kümmert. Foto: Berufstierrettung Rhein-Neckar

Das Geld soll der Berufstierrettung Rhein-Neckar zugute kommen, die sich um das Schwein kümmert. Foto: Berufstierrettung Rhein-Neckar

FCK-Fans haben in dem sozialen Netzwerk Facebook eine Spendenaktion für einen Tierhilfeverein gestartet als Reaktion auf das zur Provokation angebundene Schwein am Mannheimer Carl-Benz-Stadion. Das Schwein, das inzwischen den Namen Lotta bekommen hat, wurde von Unbekannten vor dem Fußballstadion der Mannheimer angebunden, war mit Parolen beschmiert, dehydiert und konnte sich nicht mehr auf den Beinen halten. Fans aus der FCK-Facebookgruppe „Wir sind Betze - FCK ein Leben lang“ rufen jetzt auf, Geld für die Berufstierrettung Rhein-Neckar zu spenden. Innerhalb von einem Tag sind 900 Euro zusammengekommen.

|hest

Pfalz-Ticker