Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 08. Dezember 2019 - 22:56 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Ruppertsberg: 19-Jährige stirbt bei Unfall auf B 271

Frontal waren die Autos aufeinandergeprallt.

Frontal waren die Autos aufeinandergeprallt. ( Foto: FREI/POLIZEI)

[Aktualisiert Montag, 12.30 Uhr] Bei einem Unfall auf der B 271 zwischen der Abfahrt Ruppertsberg und der Auffahrt zur A 65 ist am Sonntagabend eine 19-jährige Frau aus Bad Dürkheim ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt. Zwei Fahrzeuge waren frontal aufeinandergeprallt.

Die 19-jährige Frau war nach Angaben der Polizei aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke in Fahrtrichtung Bad Dürkheim mit ihrem Peugeot in den Gegenverkehr geraten. Der Peugeot stieß frontal mit einem Citroën Berlingo zusammen. Beide Fahrerinnen wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr mit einer Rettungsschere befreit werden. Der 61-jährige Beifahrer der 30 Jahre alten Citroën-Fahrerin wurde laut Polizei mittelschwer verletzt.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde den Polizeiangaben zufolge ein Gutachter beauftragt. Die B 271 war im Unfallbereich für etwa drei Stunden lang gesperrt. Nach einer ersten Einschätzung beläuft sich der Sachschaden auf 30.000 Euro.

|fkk/guh

Pfalz-Ticker