Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 18. Januar 2020 - 11:50 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Rheinzabern: Ortsbürgermeister Gerhard Beil gestorben

Gerhard Beil war über 25 Jahre lang Ortsbürgermeister von Rheinzabern.

Gerhard Beil war über 25 Jahre lang Ortsbürgermeister von Rheinzabern. ( Foto: van)

Der Ortsbürgermeister von Rheinzabern, Gerhard Beil, ist am Freitagabend überraschend gestorben. Seit 1994 bekleidete der Kommunalpolitiker (CDU) das Amt des Ortsbürgermeisters und wurde im letzten Frühjahr erneut für fünf Jahre gewählt. Beil wäre am 22. Februar 70 Jahre alt geworden, war über den Ort hinaus politisch aktiv und engagierte sich als Leiter der örtlichen Volkshochschule für Kultur und Wissensvermittlung in der Gemeinde. Am Herzen lag ihm die Partnerschaft von Rheinzabern zu fünf kleineren Gemeinden im französischen Burgund und die Geschichte seiner Heimatgemeinde und Europas. Er hinterlässt Ehefrau, Tochter, Schwiegersohn und zwei Enkelkinder.

Drei Beigeordnete leiten Amtsgeschäfte

Wie von den sichtlich betroffenen Mitarbeitern des Rathauses und den Ortsbeigeordneten zu erfahren war, werden die Pflichtaufgaben durch die drei Beigeordneten weitergeführt, eine für Donnerstag anberaumte Gemeinderatssitzung soll mit Blick auf die Fristwahrung in Bauangelegenheiten mit einer reduzierten Tagesordnung abgehalten werden. Innerhalb der gesetzlich festgelegten Frist, also spätestens in drei Monaten, soll die Neuwahl eines Nachfolgers für Gerhard Beil stattfinden.

|bic

Pfalz-Ticker