Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 22. Juli 2019 - 08:42 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Mainz: Sanitäter während der Fahrt angeschossen

 Foto: Arno BUrg/dpa

Foto: Arno BUrg/dpa

[Aktualisiert Dienstag, 11.08 Uhr] Während der Fahrt ist ein Sanitäter in Mainz durch das offene Fenster seines Rettungswagens von einem Geschoss getroffen und leicht verletzt worden. Am Sonntagabend fuhr der Wagen im Stadtgebiet, als der 24 Jahre alte Sanitäter am Arm getroffen wurde. Ein Sprecher der Polizei sagte, derzeit wird nicht von einem gezielten Schuss ausgegangen. Denn auch ein Verkehrsspiegel sei getroffen worden, zudem seien weitere Geschosse auf der Straße gefunden worden.

Befragungen laufen

Laut Polizei wird das Geschoss derzeit kriminaltechnisch untersucht. Zu der verwendeten Waffe können noch keine genaueren Angaben gemacht werden. Die Polizeiinspektion Mainz 2 hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung sowie gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen und eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. Bereits am Abend des Vorfalls waren Zeugen befragt worden, diese Befragungen werden heute fortgesetzt.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mainz 2 unter Telefon 06131/65-4210 oder per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de entgegen.

|dpa