Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 06. Mai 2018 - 14:30 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Landau: Schüsse bei Hochzeitsfeier

Geschossen wurde mit einer Schreckschusspistole. Symbolfoto: Kreitner

Geschossen wurde mit einer Schreckschusspistole. Symbolfoto: Kreitner

Schüsse im Bereich der Landauer Paul-von-Denis-Straße haben besorgte Bürger am Samstagnachmittag gegen 15.25 Uhr gemeldet. Wie die Polizei berichtet, rückten sofort mehrere Beamte in Streifenwagen aus. Vor Ort trafen die Polizisten auf einen Autokorso mit rund 30 Fahrzeugen. Wie sich herausstellte, feierten die Beteiligten gerade eine türkische Hochzeit. Die Schüsse waren nach türkischem Brauch abgegeben worden, um die Stärke des Bräutigams zu demonstrieren. Da der Eigentümer der Schreckschusspistole keine Erlaubnis vorweisen konnte, musste er die Waffe abgeben. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. |soma