Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 22. Mai 2019 - 16:34 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

FCK: Bruno Otter rückt in Beirat und Aufsichtsrat

Rückt für Michael Littig in den Aufsichtsrat und Beirat des FCK nach: Bruno Otter. Foto: FCK

Rückt für Michael Littig in den Aufsichtsrat und Beirat des FCK nach: Bruno Otter. Foto: FCK

Bruno Otter rückt sofort den Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. und den Beirat der FCK Management GmbH. Damit folgt der 67-Jährige aus Kaiserslautern, Bankvorstand a. D., auf Michael Littig, der am vergangenen Donnerstag von seinen Ämtern zurückgetreten ist. Littigs Rücktritt war die Bedingung von Investor Flavio Becca für seinen Einstieg beim FCK. Bei der turnusmäßigen Neuwahl der Vereinsgremien bei der Jahreshauptversammlung des FCK am 3. Dezember 2017 wurde Otter mit 386 Stimmen zum ersten Nachrücker für den Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. gewählt, der aktuell personengleich mit dem Beirat der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH ist.

|osp