Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 19. Juni 2019 Drucken

Feste & Märkte

Rosentage in Zweibrücken

Immer wieder hübsch: Rosengarten-Illumination.

Immer wieder hübsch: Rosengarten-Illumination. ( | Archivfoto: Steinmetz DOPPELTERZEILENUMBRUCH)

Schon jetzt ist der Rosengarten in Zweibrücken ein bestens besuchtes Ausflugsziel – anlässlich der Rosentage am 22. und 23.6. wird er aber noch größere Scharen anlocken. Sie beginnen am Sa traditionsgemäß mit dem Fest der 1000 Lichter. Selbige tauchen den Park in herrlich stimmungsvolles Licht, und dazu gibt es Musik: ab 20 Uhr Evergreens und aktuelle Hits im Orchestersound mit The New Generation, ab 22.30 Uhr eine innovative Lasershow, bei der eine Wasserwand als Projektionsfläche wirkt, und schließlich um 23 Uhr ein Höhenfeuerwerk, welches – so versprechen die Veranstalter – anders als in den Vorjahren von jedem Platz aus gut zu sehen sein wird.

Veranstaltung gern und viel besucht

Am Sonntag beginnt der bunte Familientag um 11 Uhr mit einem Waldgottesdienst im Wildrosengarten, danach gibts Unterhaltsames von der Musikschule, spektakuläre Modellboote und ab 14 Uhr Kinderschminken und Zauberclown Zina Zamperini. An beiden Tagen sind um 13 und 15 Uhr kostenlose Rosengartenführungen angesetzt.

Infos zur Veranstaltung

Rosentage: 22./23.6., Zweibrücken, Rosengarten, Samstag ab 20 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr. Eintritt zwischen 3 und 8 Euro, www.rosengarten-zweibruecken.de |osentage hap

Pfalz-Ticker