Ein Hauch Kalifornien in der Pfalz: Hähnchen-Enchilada-Suppe

Ein Hauch von Kalifornien und Mexiko: Hähnchen-Enchilada-Suppe von Familie Holt.
Ein Hauch von Kalifornien und Mexiko: Hähnchen-Enchilada-Suppe von Familie Holt.
Amy Holt mit ihren Söhnen Jonah, Tobin und Doren. Die Familie kommt ursprünglich aus Kalifornien und lebt seit mehreren Jahren i
Amy Holt mit ihren Söhnen Jonah, Tobin und Doren. Die Familie kommt ursprünglich aus Kalifornien und lebt seit mehreren Jahren in Enkenbach-Alsenborn.
Jonah schneidet die Tortillas in Streifen.
Jonah schneidet die Tortillas in Streifen.
Dann werden die Tortillastreifen im heißen Öl knusprig angeröstet und beiseite gestellt.
Dann werden die Tortillastreifen im heißen Öl knusprig angeröstet und beiseite gestellt.
Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze im Öl anbraten.
Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze im Öl anbraten.
Dann die restlichen Zutaten zugeben und alles köcheln lassen.
Dann die restlichen Zutaten zugeben und alles köcheln lassen.
Die stückigen Elemente der Suppe einmal aufmixen, sodass eine sämige Konsistenz entsteht. Achtung: Nicht zu Brei pürieren!
Die stückigen Elemente der Suppe einmal aufmixen, sodass eine sämige Konsistenz entsteht. Achtung: Nicht zu Brei pürieren!
Doren pflückt derweil schon mal die Blätter von dem Koriander. Damit wird später angerichtet.
Doren pflückt derweil schon mal die Blätter von dem Koriander. Damit wird später angerichtet.
Die Suppe kann nun mit den verschiedenen Beilagen serviert werden, erklärt Tobin.
Die Suppe kann nun mit den verschiedenen Beilagen serviert werden, erklärt Tobin.

Foto 1 von 9

Link zum Artikel:

Ein Hauch Kalifornien in der Pfalz: Hähnchen-Enchilada-Suppe