Bahnverkehr RHEINPFALZ Plus Artikel Von der Pfalz nach Rügen: Warum die Freude über den Direkt-ICE nach Berlin nur kurz währt

Der normalerweise schnellste Weg von Mannheim nach Berlin führt über Halle (Foto). Diese Route nimmt (so er denn überhaupt fährt
Der normalerweise schnellste Weg von Mannheim nach Berlin führt über Halle (Foto). Diese Route nimmt (so er denn überhaupt fährt) auch der ICE 932 von Saarbrücken nach Berlin, der in Kaiserslautern, Neustadt und Homburg hält.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Kaiserslautern, Neustadt und Homburg bekommen ab 2. März wieder einen direkten ICE nach Berlin, der am Wochenende sogar erstmals weiter nach Binz auf Rügen fährt. Ab 23. März ist dann aber schon wieder Schluss, weil in Hessen eine neue Großbaustelle den Betrieb behindert.

Im Fernverkehr der Deutschen Bahn (DB) gibt es theoretisch eine Art Normalfahrplan, der nun allerdings nur noch selten gilt, weil eine Großbaustelle mit umfangreichen Fahrplanänderungen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ied &;nmuethslca gtaj. Als eine hceitgwi eseungVrresb ewrdu von enelvi ni rde lPzaf eid m;huiflgnr&unuE neesi Eietr-IDCk ovn Sbearmuanru;kcl& chna ieBlnr fue,dnpemn red in gobr,umH nrratuKaeiessl ndu setuaNdt ;&ma.uhllt Weeng rbneuatiaBe lfei dseier uZg unn seietewiz ganz u,as im bFuerar lrfah&mut; er arwz thicn anch eirBnl, abre sdtessetatn irienmmh hnca neds.Dre

bA 2. zuMmr&la; bgti se nnda weride end CEI 293 nvo ncrr&uu;kmbaealS cnah lnrieB dun nnda l;hua&rtmf red Zgu lsesatrm gsaro wieert nahc Bzni ufa n;ugRl,&meu wo er gmuls&aiinlmalpz;;&g mu 7010. Urh m.antkom enD rDegziukt nahc Binz igtb es gairnselld rnu ma hWnocen.dee

rDe CIE 932 its ab fFtrrukan iTel nieer pSnLetBnisir-reii krtanFufr thlal;&mu edr CEI 932 rtiealv m,;iguula&hf nvo nftkraFru hnca eBnlri sit re gdgeean iTle der ilnSerpiintre 51 mti tenHal rnu in trfEur udn aelH.l ieD eidenb ednanre iLinen von rfknFraut hcan rlBne,i eid fbsleenla im SeTZktne-twai-dnu nhrae,f abhne editlchu ehrm wZntheaeilchs dnu esbldha hauc neie gmue;l&elanr Fatz.ireh

Arldnsegil &hartu;lwm edi rdFeeu na red snelcnleh tebgkrivDidunenr newciszh dre a

x