Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Rosengarten: Neue Pächterin erweitert Café-Betrieb im Dornröschen

Der Umwelt- und Servicebetrieb Zweibrücken wollte sich wieder seiner Kernkompetenz – dem Rosengarten – widmen und hat deshalb da
Der Umwelt- und Servicebetrieb Zweibrücken wollte sich wieder seiner Kernkompetenz – dem Rosengarten – widmen und hat deshalb das Dornröschen, ein Café mit Souvenirladen, verpachtet.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Bislang war das Dornröschen ein Souvenirladen mit Café. Die Pächterin hat den Café-Betrieb stärker in den Fokus gerückt, mehr Tische aufgestellt und die Karte erweitert. Weil es jetzt ziemlich eng ist, hat dies Folgen für vierbeinige Besucher.

Das Dornröschen wurde bisher vom Umwelt- und Servicebetrieb Zweibrücken

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

BZU() hlnutetn,rea dme ebBrieret eds agsRert.esonn Seti ridees ionSsa tsi se .eapcetrhtv dobr&eDu;q UZB hat chis denE nreavngegne earhJs udza nteonsschle,s ishc cnah mniee lhcem&Prau;t m;ulf&ur das omlenho;ucrrs&nD nquemhz,odel&;usu crnbeshei anDiel nov fleydtGlnde udn Hikeo ,ul;buresmc&Hh iemb ZBU lnam&gidt;uszu u&ml;ruf dne s,arneRoengt uaf nfegAar dre FRIENP.ALHZ udnGr uu;&rdmfla sie rde chsWun ngw,esee bq&;ddousa oshotcnraimesg Aotbnge ul&;fumr ide esreBchu riewet zu ensrveebsr ndu uns ederiw nrsuree Knpoztmrneeke ds&h;na med rGenta h;d&ans zu ledidm.qu;nwo&

tenrU mrrheene gwebeeunnrB ahbe amn shci lr;dbm;uou&&uqf eine nrace;uhtlm&Pi sau eZ;nuiebkcul&mrw mit neiem ecsotahsrimnogn ntidunrerHg stenn,udie&ldhqo;ce rehlsnidc eid MbretrtieUBa.iZ- Asl o&iseumogubgtl;qd&r&l;;z ;u&rd;aumnllVrgen&udeqo cuhdr die encgptahVur inezecbhen sie edi ldcdtqeeuiuboh&; lnrVngiukeere des eDo-k und lvrnkasvuaieteferoukiSr ndu dei itmad hieheenednrge oKonaznteirtn fua ned uqe&el.ebfteuorca;atC&;bid

itetnPtkriar ru;m&lfu HImuned eun eltestntage hnibneeIrnec gbee es nnu b

x