Volleyball RHEINPFALZ Plus Artikel U20 aus Speyer und Heiligenstein verpassen Qualifikation für nationale Titelkämpfe

Die Römerberger richten die Qualifikation zur deutschen U14-Meisterschaft aus.
Die Römerberger richten die Qualifikation zur deutschen U14-Meisterschaft aus.

Jeweils ein Sieg fehlt dem Nachwuchs des TSV Speyer und TuS Heiligenstein für das ganz große Ziel, die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft. Nun soll es vor eigenem Publikum klappen. Mit einem anderen Team.

Die unter 20 Jahre alten Volleyballer des TSV Speyer und TuS Heiligenstein haben die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft jeweils knapp verpasst. Die Römerberger haben aber noch ein

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

agzn i&glez;essih inseE mi F.uree enrJugaeinrnt teGrri nnJa arw hcna ned scet;hdest&eulumdwnus kmtpeful&Tinm;eal ni der egniene herldaolN rfietg mti erd ltW.e

denuWo;bnq& cih es jttze cetesndineh &;esmlusu,tm wuurmle;&d cih lsael ulenw,edqfn;&oihr stgea Jnna. ;b&

x