Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 14. Januar 2018 - 16:14 Uhr Drucken

Speyer-Ticker

Speyer: Zeichen gegen Hetze und Fremdenhass

Unterwegs: Die Demonstranten beim Marsch vom Altpörtel in Richtung Rathaus. Foto: Lenz

Unterwegs: Die Demonstranten beim Marsch vom Altpörtel in Richtung Rathaus. Foto: Lenz

Nach Polizeiangaben haben am Samstag rund 200 Menschen in Speyer vor dem Rathaus ein Zeichen gegen Gewalt, Hetze und Fremdenhass gesetzt. Bündnis für Demokratie und Zivilcourage, Stadt, DGB-Stadtverband, Frauenhaus und Frauen- und Mädchennotruf hatten angesichts anhaltender Diskussionen um Straftaten in den vergangenen Wochen wie die Tötung einer 15-Jährigen in Kandel und die Vergewaltigung einer 27-Jährigen in Speyer zur Kundgebung aufgerufen. Ein großes Polizeiaufgebot sicherte die Veranstaltung. Zu Zwischenfällen ist es nicht gekommen. |ell

 

 

Speyer-Ticker