Hanhofen RHEINPFALZ Plus Artikel Hofflohmarkt-Premiere geglückt

Durch die Gassen schlendern, Schnäppchen machen und dabei noch eine Kleinigkeit essen oder trinken: Das ging beim ersten Hoffloh
Durch die Gassen schlendern, Schnäppchen machen und dabei noch eine Kleinigkeit essen oder trinken: Das ging beim ersten Hofflohmarkt am Samstag in Hanhofen.

Der erste Hofflohmarkt in Hanhofen ist ein Erfolg gewesen. Die schlecht ausgeschilderte Baustelle Harthausen/Hanhofen West wird allerdings kritisiert.

„Da, wo ich vorbeigekommen bin, gibt es so coole Sachen. Die haben richtig viel“, sagt eine begeisterte Besucherin und biegt nach links zu besagtem Flohmarkt ab. Kein Wunder, gibt es doch in manchen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

aen;z&gilSrts na gflh;etlum&u djeem tnridte aHsu etswa uz enekt.denc ieD ;euV&rnakrelmenunif udn rekVumelrf;ua& enjlfsdlea fretu sda enrs.Ieest &qusdb;oE rnewa hcnos veeli heri dnu hic ahbe tenet ap&chluG;sreem tuq;ghur&;duole&,fml z&;muhrltael neshirCit Esenrd, ied aHtusar

x