Wachenheim Zwei Einbrüche und ein Diebstahl in einer Straße

img_7248

Gleich drei Straftaten – zwei Einbrüche und ein Diebstahl – hat die Polizei in der Zeit von Mittwoch, 15., bis Samstag, 18. April, in der Wachenheimer Straße „Am Alten Galgen“ gemeldet.

Erheblichen Sachschaden haben Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag dort in einem Getränkemarkt verursacht. In dem Gebäude wurden in den Büros alle Schreibtische, Schubladen und Abstellschränke geöffnet. Andere Räume wurden ebenfalls nach potenzieller Beute durchsucht. Laut Polizei ist bislang nur klar, dass ein Teil einer neuen Telefonanlage gestohlen wurde. Der Wert des Diebesgutes sei minimal, der verursachte Sachschaden „immens“, heißt es im Polizeibericht.

Fernseher und Autoradio aus Wohnmobil geklaut

Ein Wohnmobil der Marke Fiat, das auf dem Parkplatz Am Alten Galgen abgestellt war, ist zwischen Mittwoch, 16 Uhr, und Samstag, 8.15 Uhr, aufgebrochen worden. In dem Wohnmobil, das einem 48-jährigen Wachenheimer gehört, wurden die Schränke durchwühlt. Die Täter bauten das Autoradio aus und nahmen es ebenso mit wie ein Fernsehgerät. Die Höhe des entstandenen Schadens wird auf rund 1500 Euro geschätzt.

Autoanhänger im Wert von 250 Euro gestohlen

Ein Autoanhänger ist laut Polizei dann auch noch zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Freitag, 8.15 Uhr, von unbekannten Tätern von dem Parkplatz „Am Alten Galgen“ gestohlen worden. Es handelt sich um einen Anhänger der Marke Auwärter mit einem etwa 60 Zentimeter hohen Aufbau im Wert von rund 250 Euro. Die Polizei bittet Zeugen in allen drei Fällen, sich unter Telefon 06322 963-0 oder per E-Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de zu melden.