Medard 77-Jährige fährt mit Auto gegen Hoftor und verletzt sich schwer

Die Frau wurde in ein Krankenhaus gefahren.
Die Frau wurde in ein Krankenhaus gefahren.

Eine 77-jährige Autofahrerin ist am Samstagnachmittag in Medard im Landkreis Kusel mit ihrem Auto aus bislang ungeklärter Ursache verunglückt. Wie die Polizei berichtet, befuhr die Frau die Kirchstraße in Richtung B420, als die plötzlich von der Fahrbahn abkam und ungebremst gegen ein Hoftor stieß. Durch den Aufprall abgeleitet, prallte das Auto anschließend frontal gegen eine neben dem Hoftor befindliche Mauer und kam schließlich in der Hofeinfahrt zum Stehen. Die 77-Jährige wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug wurde so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Die B420 war für circa eine Stunde voll gesperrt.