Ludwigshafen Polizei sucht Trickbetrügerin

Die Betrügerin behauptete, sie würde das Geld am selben abend zurückbringen.
Die Betrügerin behauptete, sie würde das Geld am selben abend zurückbringen.

Die Polizei sucht eine Trickbetrügerin, die am Dienstagnachmittag in der Friesenheimer Ebertstraße die Hilfsbereitschaft einer Seniorin ausgenutzt hat. Die Unbekannte klingelte bei der älteren Frau und bat um Hilfe. Sie behauptete, schwer krank zu sein und dringend zu ihrer Tochter zu müssen. Die Unbekannte bat um Geld für ein Taxi und versprach, es am selben Abend zurückzubringen. Die Seniorin gab der Frau wenige hundert Euro, wurde misstrauisch und meldete sich bei der Polizei. Die Trickbetrügerin ist etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, hat braunes, halblanges, gelocktes Haar und ist etwa 40 Jahre alt. Sie hat laut Polizei eine stämmige Figur. Zum Tatzeitpunkt trug sie eine braune Jacke und einen braunen Rock. Zeugenhinweise an die Polizei unter Telefonnummer 0621/963-2222.