Dellfeld RHEINPFALZ Plus Artikel Endlich Erzieherin: Warum eine Mitte 30-Jährige wieder zur Schule geht

In der Welt der Kinder fühlt sie sich pudelwohl: Alexandra Dufour.
In der Welt der Kinder fühlt sie sich pudelwohl: Alexandra Dufour.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Am liebsten würde ich noch mal was ganz anderes machen.“ Berufstätige denken das zuweilen, die meisten lassen es dann doch sein. Eine 36-Jährige aus Dellfeld aber hat sich getraut. Und ist sehr glücklich damit.

Alexandra Dufour ist fast angekommen in ihrem Traumberuf: Die Mutter von zwei Kindern, zehn und 15 Jahre alt, schließt im Sommer ihre zweite Ausbildung ab und wird dann Erzieherin sein.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;hd&ubfquGtoe;ml&lu beah ich eetnsrg rets qfngnanleau&doe;g, sgat ide edrnfilDllee ndu hlca.t Im dtntrei Jhra ies ies jz,tte d;ob&dqunu dei tieZ tgvhree iwe mi l&ou;qgF.ldu etztJ ocshn nnka aealrAndx ufoDru :enags ;cohdqubI& rbeeeu emein cisEdntneugh thni,c mi ,entgiGeel chi nib erhs f,hor ssad chi das machget leha;&d.oqub

ieD Jaehg63ium;lr&- knan xmerehacplsi nehtes &;fuumrl rnu,aeF ide chis achn dre smeiFlahpnaie crielhubf lhocanm lttkepmo enu niirenreteo und dreen Zahl taul eearsgtbAtinru .ttgies iBe nde eznslbnuAdedui esi zehiniscnw lseal i,ebda vmo egeTeran bsi zu um eid ,J-ul;0ghmai&r4e hetta rtgheeAfucn Peret leWe;glzisi&r im h;aclerGpums& tmi der ZHNRFIALEP kl;trulame&r. elaxAnrad urDfou knan dsa is&telenmgt:;bau rhIe ianhlsi-eseerEzenrnK an der sceurselufhB ni hutansldL esi q;bi&deuno untb sgetmeirch naHo;&ufeqldu mi tAelr vno Aafnng 20 isb tMtei 40.

Mit 16 &igz;llise esi chsi nde nWuhcs erMtnedsuai rdnKine zu t,ebinrea sei cohsn rmime irh o&ugsltzrlgri&;em; uhsnWc gs,weeen ;metzluah&lr dei n.lelDlfieedr iqe&dbBu;o eaimelninfirFe feumr&rhlu; ebha cih mrime stteeriebg

x