Nachruf RHEINPFALZ Plus Artikel Bernhard Hirsch mit 71 Jahren überraschend gestorben

Voller Ideen, voller Energie und immer für einen Spaß zu haben: Bernhard Hirsch. Nun ist der Bruchmühlbacher überraschend gestor
Voller Ideen, voller Energie und immer für einen Spaß zu haben: Bernhard Hirsch. Nun ist der Bruchmühlbacher überraschend gestorben.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Große Bestürzung und Trauer in Bruchmühlbach-Miesau: Bernard Hirsch (SPD), der frühere Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde und Kreisvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt (AWO), ist völlig überraschend im Alter von 71 Jahren gestorben.

Bernhard Hirsch hatte noch so viel vor, war bis zuletzt voller Tatendrang und Energie, als ihn am Freitagmorgen ein schwerer Herzinfarkt mitten aus dem Leben riss. Alle Wiederbelebungsversuche

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rwena vge,bneers tbtcreieh eins hnoS naCthr.isi qoudib;&Wr sndi lale mlv&o;ilgul ckh.ocsegt ;Fu&lmru iemne Mrettu Ci,ehrslt emnein reud,rB dei zegna emliaiF nud aegerd uahc uur;ml&f ied lrkiEden,enk mu edi er isch mierm eiellolvb ktgeerm&mm;uul at,h sit iens doT unr hscwer zu eo.neb&uq;idlrgfe nSie tearV ies rucdh ndu rudch nei elmhninmcFsiae n.gesewe budoWn&q;ne es wnoidegr gehtka t,ah awr re rmime u;mlfur& nsu q&la.dodu;

u&qcId;obh nakn es cohn arg onch q;,ldunfeos&sa tsi ahuc edr u;umerfelhr& m;rtmiregrrbtOu&elsseu ndu neeestriPgaos ss,rchHi alsKu m,nneauN etfi torfnfbee. moqA;bd&u dAneb odarv anwre wri nhco azumesmn mi aeOinrrtdestemg udn haenb zeSrceh cm&g.uoelthqad; Vno 9819 isb 94,19 onv 0420 bis 5002 dun nnad siet 0029 cerubhnrotnuen etaht rhis,cH edr 8198 ni eid DSP taeitnr dun lgaen im dosrnVta des rriesvnteOs teikwmirt, dtro nie atdaMn n.nei almue;brrDu& nhiuas arw er eunrt &erbmeiOrum;rlsrgettus arnFz ratSet vno 1989 bis 4919 nbetisgrtoee,redOr eritrenn sich nmanue.N ei;Su&qbodn odT sit ien hrwcerse cahgSl m;&ruluf eid nzgae uede&om;ql.ieGnd

dubqro;&E mehslr;nuitlta&a

x