Freinsheim RHEINPFALZ Plus Artikel Neue Bahnbrücke: Stadt will sich Gehör verschaffen

Während die alte Brücke saniert wird, beschäftigt sich die Stadt bereits mit dem neuen Bauwerk. In Höhe der städtischen Grünanla
Während die alte Brücke saniert wird, beschäftigt sich die Stadt bereits mit dem neuen Bauwerk. In Höhe der städtischen Grünanlage bei der Bushaltestelle (links im Bild) ist eine Querungshilfe geplant.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wenn voraussichtlich 2026 die Bahnbrücke in Freinsheim aufgeweitet wird, befürchtet die Stadt eine vermehrte Verkehrsbelastung für die Bahnhofstraße. Denn die Landesstraße 455 wird dann attraktiver für Lastwagen. Außerdem fällt die frühere Bremse am Ortseingang weg, weil unter der Brücke künftig Gegenverkehr möglich ist. Wie lässt sich gegensteuern?

Eine Westumgehung wäre den Kommunalpolitikern lieber gewesen als eine neue Brücke an der Ortseinfahrt. Das machten die Stadtratsmitglieder in ihrer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

itzSung am ngatDsenor cle,dhtui sla es duram gnig, neie elnlehgStnamu mi vlflaheneetustrgPfsesanrnl ;lmurf&u eid ueen ha;;uBefgllrnrumu&uunhb&m zu e.rlorfeminu Dhco enie ggnhUume mi eWstne dre d,tSta eid an eid eeibstr bdstenheee urghdmNoneug e;&nnnumafkpul d,rmuw;eul& wlli asd adnL hcitn e.fnirzieann

eu;&Dqiodb engtsneiw unnwcu;sl&meh shic eid tcshaireds uw,ftAuinge bhedlsa stlloen wri cnoh tesaw eqodbue;lefsninusl,& echtarb ehrPsokafSFci-Dnt tsrinChai Muyl die naglelmeie mingSmtu rzu ku;&reluBcm fua edn .Putnk rE eiuburtm,&s;;gleg&zl sasd edr enitbbdrseLae uaii;ltmMltob& ML)B( hsic nhco ewsta btwgee ebah. Wei idsees nEgomemeeknngt sed MBL ts,ihseau hteerdvteilcu meaatsetiurBl aoThsm a.yeBr So aehb man scih dfuaar tsd&urenagmti;lv, na dre ereitB der Fraepnhrus noch stwae zu nr.&evudalrnem; nKrktoe ehse idse nnu os us,a asds ufa enie tMrdbsnieetie nvo 16,0 eetrM ethrtzciev edwr.e seDi tlthm&aeu; nie Beeahfnr itm 05 letnniSurtmenkedo hrcud dei eBrc&lukum; &oc.mgtlhemul;ir enstadttseS disn se nun nur nhco 5,05 rMtee orp bnaF,ahrh loas 06 tZreinteem wnergei sla rde tlert.cgquhReensi eDi eeGhgwe na nde tSeien wner

x