Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 16. Januar 2018 - 16:56 Uhr Drucken

Kirchheimbolanden-Ticker

Zwei Tote nach Unfall auf L401 bei Kirchheimbolanden

Die beiden Fahrzeuge prallen bei dem Unfall frontal aufeinander. In einem der beiden Pkw starb ein älteres Ehepaar. Foto: STEPAN

Die beiden Fahrzeuge prallen bei dem Unfall frontal aufeinander. In einem der beiden Pkw starb ein älteres Ehepaar. Foto: STEPAN

[Aktualisiert 18:55 Uhr] Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Dienstag gegen 16 Uhr auf der Landstraße 401 zwischen Kirchheimbolanden und Morschheim zwei Menschen tödlich verunglückt. Zwei weitere Insassen der beiden an dem Unfall beteiligten Fahrzeuge wurden schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich auf der dreispurigen Strecke kurz hinter dem Kreisel am Logistikzentrum an einer Stelle, an der aus Kirchheimbolanden zwei Spuren und aus Morschheim eine Fahrspur zur Verfügung stehen.

Überholverbot missachtet



Laut Polizei missachtete der Fahrer eines Porsche SUV kurz vor Kirchheimbolanden im Kurvenbereich das Überholverbot. Nachdem er mehrere Fahrzeuge riskant überholt hatte, stieß er demnach frontal mit einem entgegenkommenden BMW SUV zusammen. Dessen Insassen, ein älteres Ehepaar, verstarben noch an der Unfallstelle. Der Unfallverursacher und dessen Beifahrer wurden teils schwer verletzt und mit Rettungshubschrauber und Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Strecke ist voraussichtlich mehrere Stunden gesperrt. |fky

 

 

Donnersbergkreis-Ticker