Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 17. Januar 2019 Drucken

Kirchheimbolanden

KAISERSLAUTERN: Polizei sichert vorsichtshalber Mittagspause eines Schwans

Ein Schwan auf der Landstraße sorgte gestern für einen Polizeieinsatz. Autofahrer informierten die Beamten darüber, dass plötzlich ein Schwan auf der Landstraße zwischen der Eselsfürth und Enkenbach-Alsenborn gelandet sei. Als eine Streife vor Ort eintraf, hatte es sich der Entenvogel bereits neben dem Radweg bequem gemacht. Dort saß er nun und rührte sich nicht vom Fleck. Die Beamten sicherten die Mittagspause des Schwans vorsichtshalber ab. Sie dauerte auch nicht lange. Offensichtlich ausgeruht, putzmunter und gesund flog der Schwan laut Polizeiangaben nach zehn Minuten in Richtung der Eselsfürth davon. |red/Foto: Polizei

Donnersbergkreis-Ticker