KAISERSLAUTERN RHEINPFALZ Plus Artikel Gastronomie vor dem Start

Die Terrasse aufgehübscht: Naima und Thomas Frisch sowie Martial Husser (von links) vor dem 11A.
Die Terrasse aufgehübscht: Naima und Thomas Frisch sowie Martial Husser (von links) vor dem 11A.

Mitte kommender Woche dürfen die Restaurants wieder öffnen. Die Betreiber freuen sich darauf, ihre Gäste bewirten zu können, wenn auch unter strengen Auflagen. Die Vorbereitungen für die Öffnung laufen, wie das Beispiel 11A im Saks-Hotel zeigt.

„Wir haben euch vermisst. Jetzt sind wir wieder für euch da!“ heißt es auf der Homepage des Restaurants 11A. Thomas Frisch strahlt und ist überglücklich. Die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Fdreeu ehstt ihm lrohiulmmf&c; sni seithcG iscnhee.greb ennuF;drnelamteru& on;t&nkumel re ig;ir.e&lsvzneeg Zmauemsn tmi nseire Frau iNmaa nud sinmee shtmerpGra;lnufc&tesa tiMlaar uHsesr fard er am icthMowt, .31 aM,i cnah ucl;&ochgitaemrhw zislgnegchSlui&; asd 11A iederw &e;uonn

x