Saisonbilanz RHEINPFALZ Plus Artikel Hallenhockey: TG-Damen zu Hause erneut eine sichere Bank

Die TG-Damen bedanken sich nach dem letzten Saisonspiel bei den heimischen Fans.
Die TG-Damen bedanken sich nach dem letzten Saisonspiel bei den heimischen Fans.

Die Damen der TG Frankenthal haben die Südgruppe der Ersten Hallenhockey-Regionalliga Süd lange angeführt, am Ende hat es ganz knapp nicht zum Titelgewinn gereicht. Weil die Voraussetzungen nicht optimal waren, kann das Team mit der Saison dennoch zufrieden sein. Nun steht eine Veränderung an.

Der Knackpunkt war das Wochenende in Bayern. Mit zwei Niederlagen gegen den TuS Obermenzing und den TV Schwabach verspielten die TG-Damen an zwei Tagen ihre hervorragende Ausgangslage im Meisterschaftskampf.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Krzu ovr eednndRnue ebl&∑zn;iltug sie die lea&ngnhfuuubr;lemTl eni, eid eis Edne eNerobvm erbotre udn rieehst dttgeievri haettn. gtzz&;Neriuelsin raw roreunkKnt deieWrbesan HC,T itm emd sihc ied nlraenetaneriFnkhn ans;hd& iew csohn im jhroraV enie tegEa fieetr ni dre eniewZt gogiaialle

x