Handball RHEINPFALZ Plus Artikel „Nordpfälzer Wölfe“ feiern dank starker Schlussphase wichtigen Sieg

HR-Torwart Lukas Frey (rechts), hier bei einem Siebenmeter des Mundenheimers Jonas Scheirin, präsentierte sich in starker Form.
HR-Torwart Lukas Frey (rechts), hier bei einem Siebenmeter des Mundenheimers Jonas Scheirin, präsentierte sich in starker Form.

Lange Zeit hatten die Herren der Handball-Region (HR) Göllheim/Eisenberg/Asselheim/ Kindenheim mit großem Widerstand der VTV Mundenheim II zu kämpfen. Zur Pause stand es 10:11. Dank einer starken Schlussphase siegten die „Nordpfälzer Wölfe“ noch deutlich mit 32:24.

Die Aktion „Mit Biss für die Demokratie“ war ein toller Erfolg. Die Hans-Appel-Halle war mit selbst gebastelten Plakaten geschmückt. Die Redner stellten vor der

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

gut tlmneugul;lef& leumbr;&niTu edi teiitckgihW sde nEteenrtis &ufumr;l ied oikaertDem und eggen gnenmrisDiiuikr ard. eDi itankoeR des uulsPkbmi eilf tsvpioi a.us ;obn&edquEi ltelo ktoinA itm ungte nRede, eid rum,eutlu&altnfd; rbae gaeun ihcgrit ud;qr,&enwola inteem ieen cuierunas.hZ

x