Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 17. Januar 2019 Drucken

Südwest

An rhein und Saar: Saarland: Beauftragter gegen Antisemitismus

. Der Präsident des Verfassungsgerichtshofs des Saarlandes und ehemalige Präsident des Oberlandesgerichts Saarbrücken, Roland Rixecker (67), wurde gestern einstimmig vom saarländischen Landtag zum Beauftragten für jüdisches Leben im Saarland und gegen Antisemitismus gewählt. Anders als der vor einem Jahr als Beauftragter der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz bestellte Dieter Burgard ist Rixecker vom Landtag ernannt und hat aufgrund eines im September verabschiedeten Landesgesetzes weitgehende Informations- und Durchgriffsrechte. Im Mai 2018 hatte die Beschädigung von Grabmalen des jüdischen Friedhofs in Nohfelden-Gonnesweiler durch Unbekannte im Saarland für Bestürzung gesorgt. |cps

Pfalz-Ticker